Fiera Hotel Messe - Konferenz | Conferenza

Mercoledì | Mittwoch 26.10.2016 - 15:00  - Sala Latemar Saal

Il Cliente Celiaco: da problema ad opportunità. Come accoglierlo e come farsi riconoscere.
Der Gast mit Zöliakie: von der Herausforderung zur Chance. Wie damit umgehen und werben.

 

PROGRAMMA

 | PROGRAMM

15:00 Saluto di benvenuto | Begrüßung
Sig. Stefano Patton (President | ) Sig.ra Lotte Dalsass di AIC Alto Adige Suedtirol

15.15 - Il cliente celiaco: da problema ad opportunità” | Der Gast mit Zöliakie: von der Herausforderung zur Chance.
Sig.ra | Frau Carlotta Romeo 
Responsabile | Referentin nazionale per AIC del progetto alimentazione fuori casa (AFC)

16.00 - Come accoglierlo e farsi riconoscere | Wie damit umgehen und werben.
Sig.ra | Frau Verena Breitenberger
Responsabile | Referentin Aic Alto Adige-Südtirol del progetto alimentazione fuori casa (AFC)

16.30 - Esperienze dal Network AIC Alto Adige Suedtirol
colloquio con Ruth Innerhofer (Hotel Drumlerhof – Campo Tures)

17.00 - Fine | Ende

Keschtnriggl - Festa della castagna | Kastanientage 2016

Sabato 22 10 2016 | dalle 10 alle 16, Lana (BZ)

Piccola festa dei coltivatori di castagne (associazione “Keschtnriggl”) in Piazza Municipale di Lana con specialità di castagne, degustazione di prodotti a base di castagna e degustazione di vini dei viticoltori della zona. Inoltre: musica tradizionale, contadine, guardia forestale, Infopoint della Guardia Forestale, castello gonfiabile ed animazione per bambini.

 

Sa 22 10 2016 | 10—16 Uhr Lana (BZ)    Kleines Kastanienfest des Vereins der Kastanienbauern „Keschtnriggl“ am Rathausplatz in Lana mit Kastanienköstlichkeiten, Verkostung von Kastanienprodukten und Eigenbauweinen der Freien Weinbauern aus der Umgebung. Weiteres dabei: Volksmusik, Bäuerinnen, Infostand Forstbehörde, Hüpfburg und Kinderbetreuung. 

Mitglied werden - Associati

In nur wenigen Minuten können Sie sich einschreiben.
Die angehängte Datei öffnen, ausfüllen und per E. Mail oder Post an uns senden.

Nur den neuen Mitgliedern wird bei Erhalt folgendes zugeschickt:
- der Ernährungsleitfaden “Gut essen ohne Gluten” 
- Reiseführer für glutenfreies "Essen außer Haus"
- die letzte Ausgabe des Handbuches der glutenfreien Lebensmittel, die im Handel erhältlich sind
- die Zeitschrift “Celiachia Notizie” der nationalen italienischen Zöliakievereinigung
- die letzte Mitteilung der Zöliakievereinigung Südtirol und alle weiteren Mitteilungen

Die Gebühr für die NEUEN Mitglieder (Ersteinschreibung) beträgt  € 40,00.

* * *

Per iscriversi bastano pochi minuti!
Apri il file allegato, compilalo e spediscilo via mail o posta. 

Al ricevimento l’Associazione provvederà ad inoltrare esclusivamente al Nuovo Associato:
- Guida all’alimentazione “Mangiar bene senza glutine”
- Guida per l’Alimentazione Fuori Casa
- l’ultima edizione del Prontuario dei prodotti consentiti
- la rivista “Celiachia Notizie” edito dall’Associazione Nazionale
- l’ultimo ed i successivi comunicati del gruppo Provinciale

La quota per i NUOVI associati è di € 40,00.

FORUM

Liebe Mitglieder, vor kurzem hat sich der Vorstand mit Univ. Prof. Dr. Klaus Pittschieler, den Gründer der Südtiroler Zöliakiegesellschaft getroffen. Prof. Dr. Pittschieler ist Facharzt für Magen-Darm-Lebererkrankungen und Ernährungsstörungen für Kinder und Jugendliche und Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin.

Viele Unklarheiten bezüglich medizinischer Fragen unserer Mitglieder und der Wunsch Prof. Pittschieler, als weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannten Pionier der Zöliakiediagnose und Begleitung von Betroffenen und deren Angehörigen, persönlich kennenzulernen waren der Anlass dieses Treffens.

Es freut uns mitteilen zu können, dass Prof. Pittschieler, unserer Vereinigung weiterhin als wissenschaftlicher Beirat zur Verfügung steht. Gemeinsam werden wir auf unserer Homepage ein Forum mit Fragen und Antworten zur Zöliakie einrichten.

Wer möchte kann uns Fragen an unser Büro per E-Mail: info@aicbz.org schicken. Diese werden an Prof. Dr. Pittschieler weitergeleitet. Die Bearbeitung bzw. Antwort der Fragen werden dann auf unserer Hompage veröffentlicht und somit für alle Mitglieder einsehbar sein.

 

Cari associati, recentemente il Consiglio Direttivo ha incontrato il fondatore della nostra associazione, Prof. Univ. Dr. Klaus Pittschieler, specialista in gastroenterologia e scienze alimentari per bambini e adolescenti nonché specialista in pediatria e medicina dell’adolescenza.

Era nostro desiderio conoscere il Prof. Pittschieler, noto al livello internazionale come pioniere della diagnosi della celiachia e dell’accompagnamento del malato e dei suoi parenti, anche per chiarire le tante domande di tipo medico dei nostri soci.

Abbiamo il piacere di comunicarvi che il Prof. Pittschieler ci aiuterà anche in futuro come medico scientifico. In collaborazione col noto Professore attiviamo sulla nostra pagina web un forum per le domande e risposte riguardanti la celiachia.

Chi desidera può inviarci le domande presso il nostro ufficio via e-mail: info@aicbz.org. Queste vengono poi recapitati al Prof. Pittschieler. Le risposte verranno pubblicate sulla nostra pagina web e cosi saranno visibili a tutti i soci.